Powerbond Spezialmörtel FIS PM 360 S

Artikelnummer: 22 517874

1 Kartusche 360 ml, 2 x FIS MR

Kategorie: Powerbond-System FPB


50,07 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paketversand)

Lieferbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

fischer Powerbond-Spezialmörtel FIS PM 360 S

Das Injektionssystem für variable und wirtschaftliche Verankerungen.

Das Injektionssystem für variable und wirtschaftliche Verankerungen.

Der fischer Powerbond-Spezialmörtel FIS PM 360 S ist ein Hybridmörtel auf styrolfreier Vinylesterbasis. Das Powerbond-System besteht neben dem hochwertigen Injektionsmörtel aus der Edelstahlhülse Power Sleeve FIS PS und der Ankerstange FIS A. Der Powerbond-Spezialmörtel FIS PM 360 S vereint hohe Lasten mit kurzer Aushärtezeit und einfachem Handling. Der Powerbond-Spezialmörtel hält auch in diamantgebohrten Bohrlöchern, bei Befestigungen über Kopf und bei Befestigungen mit einer Brandbeanspruchung bis 120 Minuten. Aufgrund seiner hohen Flexibilität ist der Powerbond-Spezialmörtel FIS PM 360 S mit den passenden Systemkomponenten für nahezu alle Befestigungsanforderungen in Beton für den Innen- und Außenbereich geeignet.

ETA-Zulassung für gerissenen Beton.

Hohes Lastniveau.

Montage ohne Drehmomentschlüssel ? bei voller Lastaufnahme und mit Zulassung.

Variable Verankerungstiefe reduziert Montagezeit und Materialeinsatz.



Das Injektionssystem für variable und wirtschaftliche Verankerungen

- Geländer - Konsolen - Stahlkonstruktionen - Holzkonstruktionen - Hochregallager - Silos - Förderbänder - Schilder- und Signalanlagen - Maschinen

Zugelassen für: - Beton C20/25 bis C50/60, gerissen und ungerissen Auch geeignet für: - Naturstein mit dichtem Gefüge

- Das Powerbond-System besteht aus dem Powerbond-Spezialmörtel FIS PM auf styrolfreier Vinylesterbasis, der Edelstahlhülse Power Sleeve FIS PS und der Ankerstange FIS A. - Powerbond ist geeignet für die Vorsteck- und Durchsteckmontage. - Die Hülse FIS PS wird in das Bohrloch gesteckt und vom Bohrlochgrund her blasenfrei mit Powerbond-Spezialmörtel FIS PM verfüllt. - Das Setzen der Ankerstange erfolgt von Hand unter leichter Drehbewegung bis zum Bohrlochgrund. - Der Mörtel verklebt Hülse und Ankerstange vollflächig mit der Bohrlochwand und dichtet das Bohrloch ab.

- Die variable Verankerungstiefe von 6x bis 12x Ankerstangendurchmesser ermöglicht die ideale Anpassung an die einzuleitende Last und sorgt so für wirtschaftlich optimierte Montagezeit und Materialeinsatz. - Durch die spezielle Hülse FIS PS mit Konengeometrie in Verbindung mit der Ankerstange FIS A wird ein sehr hohes Lastniveau in gerissenem und ungerissenem Beton erreicht. - Aufgrund seiner hohen Flexibilität hinsichtlich Bohrverfahren, Verankerungstiefe, Nutzlänge und Montagebedingungen kann Powerbond nahezu jeder Befestigungsanforderung gerecht werden.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: