Innengewindeanker FIS E 15x85 M12

Artikelnummer: 22 043634

Kategorie: Injektions-Innengewindeanker FIS E


3,47 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paketversand)

Lieferbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


Beschreibung

fischer Injektions-Innengewindeanker FIS E 15 x 85 M 12

Das vielseitige Befestigungssystem mit Injektions-Innengewindeanker für Mauerwerk.

Das vielseitige Befestigungssystem mit Injektions-Innengewindeanker für Mauerwerk.

Der fischer Injektions-Innengewindeanker FIS E aus galvansch verzinktem Stahl ist die Systemkomponente für die Verwendung der fischer Injektionsmörtel in Mauerwerk. Das Setzen des Innengewindeankers erfolgt von Hand unter leichten Drehbewegungen. In Vollstein verklebt der Injektionsmörtel die Innengewindehülse vollflächig mit der Bohrlochwandung. In Lochbaustoffen wird der Mörtel durch die Gitter der Ankerhülse gedrückt und verbindet sich im Formschluss mit dem Lochstein. Dadurch wird die Last in den Baustoff geleitet. Die Verwendung des Injektions-Innengewindeankers FIS E ermöglicht die oberflächenbündige Demontage des Anbauteils.

ETA-Zulassung für maximale Sicherheit.

Handelsübliche metrische Schrauben und Gewindestangen können verwendet werden. Dies reduziert Kosten und Komplexität.

Oberflächenbündige Demontage möglich. Befestigungspunkt kann wiederverwendet werden.





Der Innengewindeanker für Mauerwerk und Porenbeton

- Gitter - Tore - Handläufe - Konsolen - Rohrleitungen - Sanitärgegenstände - Markisen - Vordächer - Satellitenantennen - Sonnenschutz

Zugelassen für: - Kalksand-Vollstein - Vollziegel Auch geeignet für: - Blöcke aus Voll- und Leichtbeton - Vollbims und andere Vollbaustoffe

- Je nach Anwendung ist die Verwendung von Injektionsmörtel FIS V, FIS VT oder FIS P Plus möglich. FIS P kann ohne Zulassung verwendet werden. - FIS E ist für die Vorsteckmontage geeignet. - Der Mörtel verklebt das Befestigungselement vollflächig mit der Bohrlochwand und dichtet das Bohrloch ab. - Das Setzen des Befestigungselementes erfolgt von Hand durch leichtes Eindrehen bis zum Bohrlochgrund.

- Das Befestigungssystem aus Innengewindeanker FIS E und einem der Injektionsmörtel FIS V, FIS VT oder FIS P Plus kann je nach Anforderung individuell ausgewählt werden und ermöglicht dadurch ein breites Anwendungsspektrum. - Der Innengewindeanker FIS E ermöglicht die oberflächenbündige Demontage sowie Wiederverwendung des Befestigungspunktes und bietet dadurch optimale Flexibilität.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte